Rollstuhllift RSL-350







Dieser Lift transportiert Benützer von Rollstühlen.
Der Lift kann in Großraum-PKW’s oder stationär beispielsweise in Hauseingänge montiert werden.









Zwei ergonomisch geformte Haltebügel geben zusätzliche Sicherheit.

Zusammengeklappt ist der Lift nur 340 mm schmal und reduziert den PKW-Laderaum nur unwesentlich. Durch das extrem schmale Hydraulikaggregat (90 mm) ist die Liftbreite 1215 mm breit und bietet somit eine bequeme große Mobilitätsfläche.


Die Oberfläche des Plateaus ist aus rutschfestem Stahlgitter. Zwei hochgestellte Leisten verhindern ein seitliches Überfahren. Beim Anheben dreht sich die Plateauspitze um 90 Grad in die Vertikale und garantiert absolute Sicherheit beim Auf- und Abfahren.
Mit Erreichen der Ladehöhe dreht sich das Überfahrblech wieder in die Horizontale und verhindert ein vorzeitiges Überrollen.



Die im Aggregat integrierte Handpumpe ermöglicht das Heben und Senken des Lifts auch bei Stromausfall oder sonstigen Defekten.
Die Plateaubewegungen „HEBEN-SENKEN“ und „ÖFFNEN-SCHLIESSEN“ werden ·er eine 4-Knopf-Handkassette gesteuert. Fehlbedienungen werden durch elektrische Sperren verhindert.
So kann das Plateau erst geschlossen werden, wenn die Ladehöhe erreicht worden ist.
Die Funktion „Senken“ ist nur bei komplett geöffnetem Plateau möglich.



Bestechend einfach und mit geringem Zeitaufwand wird der Lift montiert.
Elektrik und Hydraulik sind komplett im Lift integriert.
Mit acht Schrauben wird die Liftmontageplatte an die PKW-Bodenplatte und der Stahlgegenplatte verschraubt. Von der PKW-Batterie werden zum Hydraulikaggregat Plus- und Minus-Kabel verlegt.



     
Design by MHW-AHT